WIE IST DAS, HERR GRENZFURTHNER?

Stadtleben | aus FALTER 50/06 vom 13.12.2006

Vergangene Woche fand das von Monochrom und dem Verein Shifz veranstaltete Cocktailroboterfestival Roböxotica statt. Gab es im Feld der Cocktailrobotik denn große Fortschritte? "Definitiv, denn die Roböxotica ist als weltweit erstes Festival für Cocktailrobotik zwangsläufig dazu verdammt, Fortschritte zu produzieren. Das Event war wieder ein spannender Treffpunkt für Forscher, Philosophen, Computerfreaks und Künstler aus aller Welt, um einmal anders über technologische Innovationen, Futurologie und Science-Fiction zu diskutieren. Wir wollten aber gleichzeitig mit Kritik an Technotriumphismus und technologischen Hypes nicht hintanhalten. Prost!" Johannes Grenzfurthner ist Kreativindustrieller


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige