AN DER KIPPE

Wie Tom & Jerry?

Politik | Nina Weissensteiner | aus FALTER 51/06 vom 20.12.2006

Sie dürfen sich gegenseitig weiter an die Gurgel gehen, aber keinesfalls mehr an einem Glimmstängel ziehen: Vor kurzem hat die britische Aufsichtsbehörde sogar den Zeichentrick-Streithanseln Tom und Jerry im Fernsehen das Rauchen untersagt.

Nicht nur auf der Insel, überall in der EU werden Nikotinsüchtler in die Schranken gewiesen. Den Anfang machte Irland im März 2004 mit einem generellen Rauchverbot. Wer dort in einem Pub tschikt, löhnt bis zu 3000 Euro. Seit Jänner 2005 müssen auch die Italiener vor die Trattorias, sobald sie sich eine anheizen wollen. Sonst: 250 Euro Strafe. Neben Großbritannien herrschen längst auch in Malta, Lettland, Spanien und Schweden strenge Vorschriften, 2007 wollen Frankreich, Belgien und Dänemark folgen.

In Österreich wurde bisher fröhlich weitergequalmt. Selbst in öffentlichen Gebäuden und Amtsstuben, obwohl über diese offiziell längst Rauchsperren verhängt sind. Das könnte sich demnächst ändern. Um ein härteres Tabakgesetz zu umgehen,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige