Film

Kultur | aus FALTER 51/06 vom 20.12.2006

1 Brokeback Mountain

Ang Lee (USA)/Tobis

Falsche Schuld, echte Freiheit, ein Überlebenskampf zerbrochener Seelen: schönster Film des Jahres.

2 Notes on Marie Menken

Martina Kudlácek (Ö)/Stadtkino

Auf den Spuren einer Avantgardepionierin: Film gleich Poesie gleich Musik. Soundtrack by John Zorn.

3 Sang satawatt

A. Weerasethakul (Ö/F/Thailand)/Stadtkino

Jeder (Mensch und Ort) ist immer zugleich auch ein anderer: betörende filmische Achsenspiegelung.

4 Sicilia!

J.-M. Straub & D. Huillet (F/I)/Stadtkino

Gedenken an Huillet im Gartenbau. Die verblüffendste, lebendigste Indie-Komödie der Saison.

5 Bamako

Abderrahmane Sissako (Mali/F)/Stadtkino

Globalisierungsdoku meets Stückwerkrealismus featuring Afrowestern: sehr relevant, noch schöner.

6 Requiem

Hans-Christian Schmid (D)/Filmladen

Pulpthema Exorzismus goes behutsame Charakter-/ Gesellschaftsstudie. Teuflisch gut: Sandra Hüller.

7 Les Amants réguliers

Philippe Garrel (F)/Stadtkino

Verführungskraft der Bewegung: William Lubtchanskys tanzende Kamera erweckt den Mai 68 zum Leben.

8 Lady in the Water

M. Night Shyamalan (USA)/Warner Bros.

Weiterer großartiger, verstörender Puzzlestein im Werk des Kinozauberers und Hollywoodauteurs.

9 Unser täglich Brot

Nikolaus Geyrhalter (Ö)/Stadtkino

Lebensmittelzucht in Europa, gemeißelt in verstörend betörende Tableaus. Große Science-Fiction!

10 Notre Musique

Jean-Luc Godard (F/CH)/Stadtkino

Hölle, Fegefeuer, Paradies: JLG über Geschichte und Gegenwart des Krieges - und die Bilder davon.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige