Projet trouvé


Matthias Dusini
Kultur | aus FALTER 51/06 vom 20.12.2006

ARBEITSWELT Für manche bedeutet ein "Projekt" Abenteuer, für die meisten der in Kultur und Wissenschaft Beschäftigten jedoch das Ende geregelter Arbeitsverhältnisse. Christian Reder gab zwei Bücher zum Thema heraus.

Es gibt einfachere Projekte als das von Noah. Er soll ein Boot bauen, damit nach dem nächsten Megatsunami auf der Erde noch etwas anderes übrig bleibt außer Fischen. Seine Familie und viele Tiere sollen Platz haben, von jeder Gattung ein Pärchen. Aus dieser Schnapsidee wäre wohl nichts geworden, hätte Noah in der biblischen Geschichte nicht Gott als Auftraggeber gehabt. "Ohne die sonderbare Weisung des Himmels", schreibt Daniel Defoe in seinem 1697 erschienenen "Essay upon Projects", "würde der gute Alte gewiss sein ganz lächerliches Projekt aufgegeben haben."

Die Neuherausgabe dieses Schlüsseltextes der frühen Moderne, in dem der später durch den Roman "Robinson Crusoe" berühmt gewordene Autor einige Vorschläge für Strukturreformen in England unterbreitete,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige