Rezepte (für sechs Personen)

So wird's gemacht

Stadtleben | aus FALTER 51/06 vom 20.12.2006

Gemüseterrine mit Wasabischaum

3 reife Paradeiser, 1 Thymianzweig (oder Prise getrockneter Thymian)

12 große Spinatblätter (ev. auch Mangold)

Röschen von einem 300 g schweren Brokkoli

150 g Knollensellerie

zwei kleine Karotten (ca. 150 g)

beides in Stäbchen von 1/2 cm Kantenlänge geschnitten

1 mittlere Fenchelknolle

1 Lauchstange

1 rote, 1 gelbe Paprika

Gemüseaspik

300 ml Gemüsebrühe

(angerührt mit Biopulver)

4 Blatt Biogelatine

(oder 1/2 Teelöffel Agar Agar)

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Wasabischaum

3 Dotter

70 ml trockenen Weißwein,

1 EL Wasabi, Salz, Pfeffer

Zuerst Paradeiser häuten, entkernen, vierteln. In feuerfeste Form legen, salzen, mit Prise Zucker bestreuen, mit etwas Öl beträufeln, bei 110° drei Stunden schmoren. Abkühlen lassen.

Paprika mit Spargelschäler schälen, vierteln, Strunk, Weißes, Kerne entfernen, salzen, pfeffern, ebenfalls im Rohr bissfest dünsten (ca 1 1/2 h). Abkühlen lassen, in 1/2 cm breite Streifen schneiden.

Spinatblätter kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige