Mein Ami

Thomas Prlic | Stadtleben | aus FALTER 51/06 vom 20.12.2006

NEUER SHOP Im sechsten Bezirk haben kreative Menschen eine kleine Bar samt Modeschauraum eröffnet.

Eine Bürogemeinschaft, die nur aus ein paar Schreibtischen besteht, das war Tobias Pichler dann doch irgendwie zu langweilig. Pichler arbeitet im Eventmanagementbereich und war zuletzt unter anderem mit dem Partykollektiv Groovebox an der Wiederbelebung des legendären Lokals Camera als neue hippe Clublocation beteiligt. Mit Freunden suchte er schon seit längerem nach Räumlichkeiten, die neben dem Büro auch ein bisschen Platz für Kreatives lassen sollten. Zusammen mit Manfred Göd, der in der Schleifmühlgasse das beliebte Frühstückslokal Breakfast Club mitbetreibt, wurde er schließlich im sechsten Bezirk fündig. In einem ehemaligen Hunde-und Katzensalon namens "Mon Ami" in der Theobaldgasse haben die beiden dann kürzlich eine kleine Bar samt angeschlossenem Modeladen eröffnet.

Praktisch: Den Namen behielt man für den neuen Shophangout einfach bei, wobei das Lokal letztendlich eine

  371 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige