"Schluck your Stolz!"

Kultur | Klaus Nüchtern Und Michael Omasta | aus FALTER 02/07 vom 10.01.2007

FILM Peter Morgan, derzeit einer der gesuchtesten Filmautoren, hat das Buch zu Stephen Frears' "The Queen" geschrieben. Mit dem "Falter" sprach er über die Schwierigkeiten bei den Dreharbeiten, Königin Helen Mirren und das dreckige Geschäft des Skript-Doktors.

Das Treffen mit Peter Morgan kurz vor Weihnachten in Wien hat leicht kafkaeske Züge. Der britische Theaterschriftsteller und Drehbuchautor wohnt im Palais Schwarzenberg. Das ist aber ziemlich groß. Und das zum Palais gehörende Hotel eigentlich geschlossen. Nach einem Anruf öffnet Morgan selbst ein breites Eisentor und bittet in einen zur Wohnung umfunktionierten Seitentrakt des Hotels. Morgan, Jahrgang 1963, ist mit Lila Schwarzenberg verheiratet, mit der er auch vier Kinder hat. Der kurz einmal erwogene Umzug nach Österreich kommt für den Sohn eines deutschen, vor den Nazis geflohenen Juden und einer Polin vorerst dennoch nicht in Frage. Morgan ist als Autor zurzeit dermaßen beschäftigt, dass Wien etwas zu sehr abseits


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige