NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 03/07 vom 17.01.2007

ALTE MUSIK

Vivante: G.G. Kapsberger, "Li Fiori"

ORF

Mit seiner Debüt-CD kündigt das Wiener Ensemble Vivante auch sein Debüt beim Alte-Musik-Festival Resonanzen an. Viel versprechend - vielleicht nicht in erster Linie aufgrund des Programms, der Villanellen-Sammlung "Li Fiori" (1632) von G.G. Kapsberger, sondern vor allem wegen der sechs Musikerinnen und Musiker. In eher ungewöhnlicher Aufstellung - gleich zwei Tenöre (Tore Tom Denys, Erik Leidal) über einer breitbesetzten Continuogruppe - geht es mit Präzision und Improvisationslust so lebendig zur Sache, dass von der gelegentlichen Betulichkeit der blumigen Canzonette nicht mehr viel bleibt.

CARSTEN FASTNER

Live: 22.1., Konzerthaus (Resonanzen).

POP

Kilo: Kilo

Onitor/Soul Seduction

Mit einiger Verzögerung hat sich Minimal Techno auch auf Wiens Tanzböden etabliert. Als Produzenten sind Florian Bogner und Markus Urban alias Kilo Aushängeschilder der hiesigen Szene und legen bereits ihr zweites Album vor. Über die Jahre haben sich die beiden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige