SIDEORDERS

Neu-Margareten

Stadtleben | aus FALTER 03/07 vom 17.01.2007

Der 5. Bezirk entwickelte sich in den vergangenen Jahren vom absoluten Schläfer zur beislmäßig höchstinteressanten Region, wie folgende Beispiele zeigen.

On, 5., Wehrgasse 8, Tel. 585 49 00, Mo-Sa 16.30-24, So, Fei 12-22 Uhr, www.restaurant-on.at

Szenegastronomisch gesehen das beste Chinarestaurant der Stadt, aber auch vom küchentechnischen Standpunkt ist Hong Xies Lokal grandios: Woks, Marinaden, Suppen, Fisch - alles super.

Deschka, 5., Schönbrunner Straße 111, Tel. 0664/186 06 97, Di-Sa 18-24 Uhr, www.weindeschka.com

Schon wieder ein Superlativ - aber: Diese Weinbar in der winzigen, ehemaligen Naber-Kaffeestube hat echt was. Schöner kann man Wein in Wien derzeit nicht trinken.

Pontoni, 5., Schönbrunner Straße 77, Tel. 544 99 44, tägl. 8-24 Uhr.

Superlativ, die Dritte: Purer als bei Pontoni geht's nicht - ein neues Beisl, das aber genauso ist wie ein uraltes Beisl. Inklusive Resopal, saure Wurst und Gulasch. Wein wird mittlerweile übrigens nicht nur aus dem Doppler ausgeschenkt. Gut!

Senhor Vinho, 5., Schwarzhorng. 8, Tel. 545 84 00, Mo-Sa 18-2 Uhr, www.senhorvinho.at

Und jetzt noch ein Fastsuperlativ: Die Brüder Fadista dos Santos betreiben eines der beiden stimmungsvollsten, besten und authentischsten Portugallokale der Stadt - einfaches, echtes, herrliches Essen.

WEIN - Rainer Christ gehört zur Gruppe der neuen, dynamischen Winzer in Wien, was sich unter anderem in seinem prächtigen und neuen Designerkeller äußert sowie aber auch in Weinen wie seinem "Vollmond"-Weißburgunder oder dem Extrem-Veltliner "X". Aber auch sein einfacher Grüner Veltliner "Bisamberg" kann's, besticht durch typische, erdige Noten, quasi ein grader Michl von einem Wein, passt immer und überall.

Preis: E 5,59 Bewertung: 3/5 (gut), GV Bisamberg 2005, bei Wein & Co.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige