STEIRERBRAUCH

Steiermark Stadtleben | aus FALTER 04/07 vom 24.01.2007

Ausrichten Ist so jung gwesen. Hat so viel Zukunft ghabt. Mehr Morgen als Gestern, haben die Frauen gsagt, die sich am Tag an der Billa-Kassa troffen haben. Mehr Morgen als Heute, hat die fette Kassafrau gsagt. Weil der Bub den Kopf immer woanders ghabt hat. Nur nicht im Leben. Lernen, Hackeln, Beten, Staubsaugen, haben die Frauen aufzählt, was ihnen eingfallen ist. Ficken. Hat die Frau gsagt, die grad in Billa kommen ist. Mutter. Und auf den Billaboden gspuckt. Haben die Frauen nichts mehr gsagt. Und erst weitergflüstert, wie´s wieder weg war. Kein Wunder, haben´s gsagt. Kein Wunder, ohne Vater. Kein Wunder, wenn gar nichts heilig ist, haben´s gsagt. Und das kleine Bild angschaut, das eine aus der Krone ausgschnitten hat. Da haben´s den Buben grad mitgnommen. Schwarzer Balken. Aber an den hellen Locken hast ihn gut erkannt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige