Pferdeliebhaber gesucht

Politik | Matthias G. Bernold | aus FALTER 04/07 vom 24.01.2007

ARBEITSAMT Eine 57-jährige Programmiererin und Mathematikerin erhält vom Arbeitsmarktservice die wunderlichsten Job-und Fortbildungsangebote. Jetzt soll sie als Fiakerkutscherin arbeiten.

Sehr geehrte Frau Saidehe K.*, wir freuen uns, Sie zur Vorauswahl für folgendes Stellenangebot einladen zu können: Fiakerunternehmen mit Sitz in Wien, 16., sucht zum sofortigen Eintritt, drei Fiaker/innen. Anforderungen: Pflichtschulabschluss mit guten Deutschkenntnissen, keine Praxis erforderlich - jedoch Fiakerprüfung muss abgelegt werden oder ist bereits vorhanden, ... Weiters sollten Sie ein Pferdeliebhaber sein und Wienkenntnisse mitbringen."

Also schreibt das Arbeitsmarktservice in seinem Vermittlungsvorschlag an Saidehe K. Gefreut hat sich die gebürtige Iranerin allerdings nicht. Denn die Liebe zum galoppierenden Huftier war bisher kein bestimmender Faktor in ihrem Leben. Als Programmiererin bei verschiedenen renommierten österreichischen Geldinstituten und Versicherungsunternehmen war Saidehe


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige