KUNST KURZ

Kultur | Nicole Scheyerer | aus FALTER 04/07 vom 24.01.2007

Gerade mal vier von geplanten hundert Künstlern hat Documenta-Leiter Roger Buergel für seine Mitte Juni in Kassel eröffnende Großausstellung bisher bekannt gegeben. Eine schräge Mischung: Der polnische Künstler Artur Zmijewski ließ für eines seiner schonungslosen Videos schon mal nackte Darsteller in einer KZ-Gaskammer Fangen spielen. Ricardo Basbaum, eher als Theoretiker denn als Künstler bekannt, will in mehreren Städten eine "soziale Skulptur" initiieren, während Barcelonas Starkoch Ferran Adria die Kunstschau mit Kochkursen auffetten soll. Neben diesen Namen auf Buergels Gästeliste wirkt die Künstlerin Imogen Stidworthy vergleichsweise dezent. In der Galerie Hohenlohe, die schon lange gute Beziehungen zum Documenta-Macher pflegt, werden jetzt drei Videoarbeiten (bis 9.2.) der bislang wenig ausgestellten Britin präsentiert.

Jedem Chinatouristen wird empfohlen, früh aufzustehen, um die Pensionisten beim Morgensport zu beobachten. Stidworthy filmte für ihr Video "7 am" in Peking die konzentrierten, geschmeidigen Körperübungen des Tai Chi. Die Asia-Beschaulichkeit wird nur durch die Kamerabewegung irritiert, die sich zusehends im Kreis dreht. Einen anderen nationalen Identitätsausdruck fängt die Künstlerin in dem Video "Substitutes" ein. Zwei Fussballtrikotträger stehen deplatziert in einer Säulenhalle und singen Lieder. Es handelt sich um rumänische Fußballfans, die Stidworthy auf das Schloss Solitude einlud. Eine zweite Tonspur vermittelt übersetzte Fragmente der Liedtexte. Echt sehenswert wird die Schau aber erst durch die Videoinstallation "To": Ein alter Mann sitzt nackt vor einem Kamin wie das Modell eines Malers und erzählt, während auf dem anderen Monitor eine Frau am Schreibtisch zu sehen ist. Die beiden scheinen durch Beziehungen verbunden, die nicht explizit werden. In Wahrheit handelt es sich um Vater und Tochter, zwischen denen eine tabuisierte Vergangenheit steht - das Video unbedingt ganz ansehen!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige