In Kürze

Steiermark Kultur | aus FALTER 05/07 vom 31.01.2007

KULTURPOLITIK Ein Ende des Sparkurses kündigte Stadtrat Werner Miedl vergangene Woche im Rahmen einer IG-Kultur-Diskussion der Kultursprecher der Grazer Parteien bei Radio Helsinki an. "Das war das letzte Jahr, wo mit mir gespart wurde", erklärte Miedl, musste aber zugeben, dass das Budget 2008 - wegen der Jänner-Wahlen - vermutlich ein Provisorium sein wird, das die Zahlen von heuer einfach fortschreibt. Eine Anregung aus dem Publikum nahm Miedl unmittelbar auf: Er kündigte an, einen Perspektivenprozess zur Kulturentwicklung in der Stadt zu starten. Ergebnisse seien allerdings erst nach der Wahl zu erwarten.

MUSICAL Von 10. bis 25. August wird am Grazer Schloßberg das neue "Musical Festival Graz" unter der Intendanz von Brigitta Thelen über zwei Bühnen gehen. Als Stargast wird Broadway-Veteran Frank Wildhorn erwartet, der die österreichische Erstaufführung von "Dracula, The Musical" beisteuert. Außerdem im Programm des Festivals, das sich auch als "Plattform für die ambitionierte Nachwuchsszene" versteht: Konzerte, Workshops und ein Musical-Wettbewerb.

ARCHITEKTURPREIS Für ihre "Lagerhalle Wallner" wurde die Architektengruppe Simon Speigner mit dem Landesarchitekturpreis 2006 ausgezeichnet. Der mit 8000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre vergeben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige