GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur, FALTER 06/07 vom 07.02.2007

GUT

WERNER SCHNEYDER - Der Kabarettist hatte die BZFPÖ ein "blau-oranges Pack" genannt und war dafür von Peter Westenthaler geklagt worden. Die Richterin hingegen konnte keinen

"Wertungsexzess" entdecken und befand, dass auch einstecken muss, wer austeilen kann.

BÖSE

dIE ULTRaS - Die Hooligans aus Italien sind derzeit die übelsten Fußballfans der Welt. Bei Ausschreitungen auf Sizilien während des Derbys Catania gegen Palermo war ein Polizist ums Leben gekommen - der zweite Fußballtote in einer Woche. Am Wochenende wurden daraufhin alle Spiele abgesagt.

JENSEITS

JACQUES CHIRAC - Der französische Präsident bliebe auch im Falle, dass Iran die Atombombe hätte, ganz locker. Weil: Was soll der Perser schon anfangen damit? Im Falle eines Angriffs würde Teheran sofort dem Erdboden gleichgemacht werden. Äh, oui?! Cognaaac!!!

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 24/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige