Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 08/07 vom 21.02.2007

Das Tier in dir

Harte Sau, Kuschelbär, Hecht im Karpfenteich und Pussycat - wer von uns spürt nicht das Tier in sich - gefesselt durch gesellschaftliche Konventionen, durch Anstand, Sitte und was man sonst eigentlich nicht wirklich braucht. Das Veranstalterkollektiv CDM Events, Clubnacht und Stargate Group hilft Dir dabei, das Tier in Dir zu entdecken!

Presseaussendung von Planet Zoo.

Die Viper im Container

Einzig Beatrice Frey im giftgrünen Wollkostüm spreizt als "Frau Amtsgerichtsrat" eine grandiose Salonviper in den Container, wo sie bei Vera Borek (als Wäschegrossistin Prantl) auf ein mutmaßlich mit Likör betriebenes Matronatskraftwerk angewandter Menschenausbeutung stößt. Elisabeth (Ziolkowska) aber ist aus anderem Marterholz geschnitzt. Elegisch an der Rampe ruckend und zuckend wie ein Wildtäubchen, die wasserhellen Augen wie Brennstäbe auf den Gemütsunrat der anderen gerichtet, enthält dieses Horváth-Fräulein immerhin die Keime eines besseren, deutlich selbstbestimmteren Lebensvollzugs. Ronald Pohl im Standard über Horváths "Glaube Liebe Hoffnung" .

Vorreiterrolle

Es gibt noch einen weiteren wichtigen Mann in Niki (Hosps) Leben. Ihr Partner Roland Schönegger, der Servicemann von Marlies (Schild). Da kann man am Valentinstag richtig neidisch werden, so frisch verliebt sind die beiden. Und dank meiner Vorreiterrolle dürfen Niki und Roland ihr Glück auch öffentlich ausleben.

Anita Wachter in ihrer Kolumne "Ski-Inside" in Österreich.

Leicht, aber tief

Sound:scaper - Leicht. Das heißt: einfühlsame Songs mit tiefen Texten.

Promotiontext zur Veröffentlichung der CD "Leicht" von Sound:scaper.

Ding der Woche

Das britische Wunderwerk ragt aus den Wettbewerbsfilmen wie ein knallbunter Dildo aus einem Haufen Kinderspielzeug.

Rudolf John über "Irina Palm".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige