Spielplan

Kultur | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 08/07 vom 21.02.2007

Die schlechte Nachricht zuerst: Teil eins von "I'm Not the Only One" im Schauspielhaus ist schon abgespielt. Die gute Nachricht: Der zweite Teil des großartigen Tanz-, Musik-und Theaterabends von Constanza Macras und ihrem Ensemble Dorky Park läuft noch bis 24. Februar! Wieder einmal erzählen Darsteller - am ersten Abend aus Korea, Amerika und dem Ruhrgebiet - ihre eigene Biografie, suchen nach Gemeinsamkeiten und entwickeln aus kurzen, aneinandergereihten Solos und Gruppenchoreografien eine rasante Performance mit Wildheit, Druck, Sex und grandioser Livemusik. Dabei zeigt sich einmal mehr, dass oft Tänzer die interessanteren Schauspieler sind, gelernte Schauspieler im Tanz ganz gut aufgehoben sind und Musiker auch ohne ihre Instrumente ziemlich präsent sein können. Wegen der offenen Struktur braucht's für den zweiten Teil eigentlich keine Vorkenntnisse. Diese Produktion der Berliner Volksbühne sollte man nicht verpassen.

Im Wiener Volkstheater hingegen liebt man Ödön von Horvát, eh klar, der ist hierzulande schließlich so was wie ein Heiligtum. Aber Horváths Stücke sind halt auch immer ein bisschen ähnlich; trist, trost-und hoffnungslos nämlich. So auch "Glaube Liebe Hoffnung". Eine junge Frau geht vor die Hunde, alle schauen ihr dabei zu, niemand ändert den Lauf der Dinge, und wenn der Wille dazu da ist, ist es zu spät. Patrycia Ziolkowska spielt die junge Frau in dieser kreuzbraven Inszenierung des erfahrenen Regisseurs Antoine Uitdehaag. Sie legt die zentrale Rolle in einem zum Kammerspielzimmer verdichteten Bühnenraum (Bühne: Tom Schenk) sehr verletzlich, traumwandlerisch an und trägt dabei vielleicht manchmal eine Spur zu dick auf. Am bitteren Ende lässt man dann noch drei weiße Tauben auf die Bühne flattern. Abgesehen davon, dass das ein echt billiger Effekt ist, hoben die Viecher (zumindest bei der Premiere) nicht zum Höhenflug ab, sondern blieben dicht am Boden. Das könnte man auch von diesem kurzen Horváth-Abend sagen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige