Bilderbuch

Kultur | aus FALTER 08/07 vom 21.02.2007

Die amerikanische Sängerin und Poetin Patti Smith zählt zu den großen Ikonen der Rock 'n' Roll-Kultur. Mindestens so bekannt wie ihr Werk ist Smiths androgynes Image, wie es vor allem von ihrem Freund Robert Mapplethorpe Mitte der Siebziger eingefangen wurde. Nicht ganz so berühmt, aber kaum weniger gelungen sind die Porträts von Frank Stefanko. Seit den gemeinsamen College-Tagen begleitet er Smith mit der Kamera. Der vorliegende Band beschränkt sich aber auf ihren wichtigsten Karriereabschnitt und lässt die Siebzigerjahre anhand wunderschön gedruckter und teilweise unveröffentlichter großformatiger Schwarzweißfotos Revue passieren.

Patti Smith - American Artist. Fotografien von Frank Stefanko, Einleitung von Lenny Kaye. Aus dem Amerikanischen von Angela Meermann. Berlin 2007 (Schwarzkopf & Schwarzkopf). 164 S., E 41,10 / G. S.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige