Vecernji Watch

Politik | aus FALTER 10/07 vom 07.03.2007

Nationalisten raus, Katholiken rein: Styrias "Vecernji List" hat sich unter dem neuen Chefredakteur augenscheinlich gewandelt, das katholische Herz darf jubilieren. Ein Indiz: Die tägliche Kolumne "Vecernji brevijar" ("Abendbrevier") von Pater Anton Suljic, , zuvor Leiter des Pressebüros der kroatischen Bischofskonferenz. Suljic, der auf das Zweite Vatikanum als Bezugspunkt verweist, legt seine Kolumne klerikal an: "In den vergangenen Tagen sind Diskussionen aufgeflammt, wie man pastoral auf Gewalt in der Familie reagieren soll." Wird die Styria-Zeitung nun gar zum "Brevier", zum Gebetsbuch für katholische Geistliche?

Jeder kennt die "Kleine" oder die "Krone". Was aber steht in den Zeitungen von WAZ oder Styria, die in Kroatien erscheinen? Der "Falter" liest sie und bringt Ihnen an dieser Stelle Kostproben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige