Steirerinnen und Steirer der Woche

Zoo

Stadtleben | Christoph Marek, Tiz Schaffer Und Gregor Schenker | aus FALTER 10/07 vom 07.03.2007

In Irland spielen The Frames ja angeblich vor Zehntausenden, sagt man. In Graz zeigte die irische Alternative-Folk-Combo rund um den charismatischen Glen Hansard (waren da noch andere Musiker auf der Bühne?!) zumindest, wie man ein beinahe volles Orpheum mit auf eine kleine Reise nimmt. Für die ganze Familie war was dabei: Der knuddelige Traummann Hansard für die pubertierenden Mädchen in den ersten Reihen, härteren Rock gab's für die härteren Burschen und ergreifende Balladen für sanft veranlagte Damen und Herren. Dazu sympathische Publikumsinteraktionen, als ob's ein Jungscharabend wär'. Die Idee, den Song "New Partner" des famosen Will Oldham so lange zu spielen, bis der letzte Gast den Saal verlässt, ging nicht auf. Aber wer da geht, hat eh kein Herz. Und wer erlaubt hat, dass die widerliche Band Knorkator zur gleichen Zeit einen Stock höher spielen darf, hat auch keines.

Da der ORF den Abend für die Jazz Night aufzeichnete, spielte das Jazztett Forum Graz sein Abschiedskonzert


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige