Aufgeregt, Herr Papilaya?

Stadtleben | aus FALTER 10/07 vom 07.03.2007

Sie werden heuer für Österreich beim Song Contest antreten, Ihr Lied hat eine "Life Ball"-Message. Aufgeregt? Können Sie sich noch an einige Ihrer Vorgänger beim Song Contest erinnern? "Natürlich freue ich mich sehr auf den Song Contest oder erst mal auf die Vorausscheidung. Aber wir fahren natürlich nach Helsinki, um zu gewinnen. Es ist eine große Ehre, die Message des Life Balls in Europa präsentieren zu können und eine Aussage zu Leben und Toleranz vor so großem Publikum zu machen. Meine ersten Song-Contest-Erinnerungen sind Thomas Forstner und Simone, dann natürlich Tony Wegas. Danach hab ich mich weniger für dieses Thema interessiert. Spätestens seit Alf Poier ist aber auch für mich der Song Contest wieder interessant geworden." Eric Papilaya ist Sänger


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige