Wieder am Markt

Vorarl-Chutney

Stadtleben | aus FALTER 14/07 vom 04.04.2007

Chutney ist ja so eine Sache, bei der Angebot und Nachfrage diametral auseinanderklaffen: Jeder Marmelademacher, jede Winzersgattin, jeder ausgestiegene Architekt auf Selbsterfahrungstrip macht heute nämlich Chutneys und bietet die dann auch noch zum Verkauf an. An Lebenssituationen, in denen ich dringend Chutney gebraucht hätte, kann ich mich freilich kaum erinnern. Wolfgang Söhmsen aus Dornbirn macht das insofern anders, als er nur auf Bestellung produziert, und da auch nur ganz wenig. Sieben verschiedene Chutneys hat er im Programm, beim Mango-Feigen-Chutney etwa harmonieren Frucht, Essig und Gewürze toll, mit leichten Vorteilen für die Gewürze. Fein so. Wenn man will, sicher toll zu gebratenem Huhn oder gegrilltem Feta.

Söhmsen's Chutney, um € 5,90 bei Spezerei, 2., Karmeliterplatz 2


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige