Menschen der Woche

Zoo

Stadtleben | aus FALTER 14/07 vom 04.04.2007

Nein, die Wussows waren nicht bei der Vernissage der ehemaligen Sexarbeiterin und nunmehrigen Künstlerin Dolly Buster und des Nacktfotografen Manfred Baumann. Die Wussows mussten nämlich Muttis Geburtstag feiern und sich relativ medienwirksam Muttiglückbilder überreichen. Ganz andere Bilder präsentierte man in der Galerie Augustin. Und wer je gesehen hat, wie sie hergestellt werden - mit Peitsche knallt Frau Buster Farbe auf Brüstefotos -, kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, sorry. Jedenfalls zeigte man die, äh, Kunstwerke und das begeisterte dann sogar Menschen wie unsere Exsongcontestvertretung Manuel Ortega. Und wie kriegt man diese Art Schlauchbootlippen wieder weg?

Die wohl glamouröseste Party der Stadt stellte die Buchpräsentation von Hollywood-Radiodame Elisabeth Sereda dar - zumindest was das namedropping betraf. George Clooney, Hilary Swank und Antonio Banderas dürften so etwas wie Frau Seredas beste Freunde sein. Nein!, sie waren nicht persönlich nach Wien gekommen,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige