Vecernji Watch

Politik | aus FALTER 14/07 vom 04.04.2007

Der mutmaßliche Kriegsverbrecher und Rechtsaußenpolitiker Branimir Glavas, der sich vergangenes Jahr in die Freiheit gehungerstreikt hatte, hat es letzte Woche wieder einmal auf das Cover von Styrias "Vecernji list" geschafft. Vor nicht allzu langer Zeit war Glavas noch Dauergast auf den Seiten der Zeitung gewesen, ein neuer Chefredakteur hatte damit Schluss gemacht. Direkter Styria-Kontakt zu Glavas scheint aber weiterhin nicht erwünscht. Letzte Woche sprach eine "Vecernji list"-Journalistin lediglich mit einer TV-Journalistin, die den Politiker zu Hause interviewen durfte. Zentrale Erkenntnisse: Die TV-Journalistin habe mit Glavas nett geplaudert und als guter Hausmann habe er zuallererst einen Saft angeboten.

Jeder kennt die "Kleine" oder die "Krone". Was aber steht in den Zeitungen von WAZ oder Styria, die in Kroatien erscheinen? Der "Falter" liest sie und bringt Ihnen an dieser Stelle Kostproben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige