Festivalprogramm

Golfer, Spanner, Panzerknacker

Kultur | Thomas Wolkinger | aus FALTER 16/07 vom 18.04.2007

Bei einem Projekt hatte das Forum-Festivalkomitee - Dieter Boyer, Hermi Ria Grabner, Anton Lederer und Ursula Obernosterer - durchaus Bauchweh. Die Wiener Künstlerinnen Cäcilia Brown, Katrin Hornek und Miriam Jesacher verwandeln das Forum für die Laufzeit des Festivals "Gold" in ein Clubhaus und stecken im Stadtpark einen Neun-Loch-Golfkurs aus, Schläger und Ball kann man ausborgen. Das Bauchweh bezieht sich dabei weniger auf potenzielle Vandalenakte als auf die Möglichkeit, die Grazer Tourismusverantwortlichen könnten die Idee dereinst aufgreifen. Sonst spielt sich das Festivalprogramm überwiegend innerhalb der sicheren Wände des Forums ab, nur Christian Eisenberger muss wieder einmal aus dem Rahmen fallen und bezieht Quartier auf dem Dach des Hauses. Für entspannte Ausblicke wird auch Johannes Vogl sorgen, der einen Hochsitz für urlaubsreife Besucher ins Forum stellt ("Watching the Waves"). Spannende Einblicke gibt es in den drei "Peep Ateliers", die Arnold Graggaber und Matthias


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige