Zoo

Stadtleben | Christoph Marek, Tiz Schaffer und Gregor Schenker | aus FALTER 16/07 vom 18.04.2007

Steirerinnen und Steirer der Woche

Mit der österreichischen Erstaufführung des dekadent ausgestatteten Dramas "Curse Of The Golden Flower" startete das Festival filmAsia in Graz. Zwei Wochen vor dem offiziellen Kinostart begrüßte der Veranstalter Oliver Pink zahlreiche Freunde der fernöstlichen Filmkunst zu dem - für den westlichen Markt äußerst tauglichen - Machwerk des Erfolgsregisseurs Zhang Yimou. Für "Beste Kostüme" ist schon eine Oscarnominierung eingetrudelt, was Actionszenen betrifft, ist Yimou ebenfalls eine Macht. Indien hingegen ist eine Macht bei farbenprächtigen Tanzfilmen, auch Schmuckstücke aus Bollywood wie "Khosla ka Ghosla" wurden im Annenhof gezeigt. Das von der Schließung bedrohte KiZ hingegen war fest in der Hand der Sonderverwaltungszone Hongkong. Großer Andrang herrschte bei "AniGraz" im Royal English Cinema, einem Sideevent im Zeichen von Anime, dem japanischen Animationsfilm. Dort wurde auch die seltsame Spezies "Cosplayer" gesichtet. Fans in der Tracht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige