Stadt Land

Politik | aus FALTER 17/07 vom 25.04.2007

BILDERRÄTSEL Vier Männer im Anzug, drei nackte, vergoldete Frauen und eine Plastikente: Was haben sich VP-Abgeordneter Wolfgang Kasic, Wirtschaftskammer-Chef Peter Mühlbacher, ORF-Stiftungsrat Alois Sundl und Sanitätsdirektor Odo Feenstra dabei bloß gedacht? Das fragte der "Falter" in seiner letzten Ausgabe. Schriftsteller Werner Schandor glaubt: "In der Venus-Bar wurde eine neue Klo-Ente eingeweiht. Das Etablissement wurde dafür von der Wirtschaftskammer und dem Land Steiermark mit dem großen Hygienepreis in Falschgold ausgezeichnet." Klingt plausibel, zumindest plausibler als die Wahrheit: Es ging um die Verleihung des steirischen Gesundheitspreises "Fit im Job", den die WK vergibt.

MEDIENFREIHEIT Seit Matija Grah, Wien-Korrespondent der slowenischen Tageszeitung "Delo", vergangenes Jahr die slowenische Außenpolitik für ihr Verhalten in der Kärntner Ortstafelfrage heftig kritisiert hatte, versucht ihn sein zunehmend gleichgeschaltenes slowenisches Blatt loszuwerden. Im Februar war die Zeitung am Arbeitsgericht gescheitert, nun versucht sie es erneut. Journalistenverbände in Slowenien und Österreich protestieren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige