Mediensplitter

Medien | aus FALTER 20/07 vom 16.05.2007

Bacher bangt um ORF Auch ein Monat nach der Programmreform kommt der ORF nicht aus den Turbulenzen raus. Nachdem der Tagesmarktanteil im April auf ein historisches Tief von knappen 38 Prozent sank, reiht sich nun auch der langjährige ORF-Generalintendant Gerd Bacher in den Chor der Kritiker ein. Der Sender sei in Lebensgefahr, meinte der 81-jährige im Standard schwer besorgt. Er wittert hinter den Attacken, die besonders aus dem bürgerlichen Lager kommen, eine drohende Privatisierungsdebatte.

"Vorarlberg Online" auf Türkisch Um auch den 30.000 Vorarlberger Türken Nachrichten in der eigenen Sprache anzubieten, hat das Medienhaus "Vorarlberg Online" seine Website ( www.vol.at) um ein türkisches Service erweitert. Unter http://tuerkce.vol.at findet sich jetzt auch eine Handvoll türkischer News. Doch in den Foren des Medienhauses ist nun auch ein heftiger Streit um dieses Angebot entbrannt: Während manche User wegen des zweisprachigen Angebots mit Kündigung drohen, regen sich andere


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige