Menschen der Woche

Zoo

Stadtleben | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 20/07 vom 16.05.2007

Die bizarrste Veranstaltung der Woche zuerst: Ein Katzenfutterhersteller bestellte uns ins Museumsquartier zu einer "Catwalk Gala". Natürlich böten sich da allerlei naheliegende Scherze an, aber die Zoo-Direktion des Falter sagte den Cat-People dann doch lieber wieder ab. Obwohl man uns versicherte, dass nicht Katzen in Haute-Coutture-Kostümen über den Laufsteg spazieren würden. Obwohl das schon wieder originell gewesen wäre. Da waren wir doch lieber beim italienischen Modehaus Diesel, wo man der versammelten Fachpresse die nächsten Kollektionen präsentierte. Wobei die Fachpresse vor allem folgendes Thema irritierte: Wieso bekommt Zeitungsherausgeberin Uschi Fellner vom Modeclub die "begehrte Modestatuette 2007"? Zuvor ging das Teil wohlgemerkt an Damen und Herren wie den Lagerfeld-Karli, den Lang-Helmut, den Joop-Wolfgang oder die Missoni-Rossitta. Jetzt hat also die Fellner-Uschi den Preis bekommen. Und ganz Österreich fragt: warum?

Die Wiener Festwochen sind schon wieder in vollem


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige