Gut/Böse/Jenseits

Kultur | aus FALTER 21/07 vom 23.05.2007

Gut

gordon brown - Tony Blairs Nachfolger als Premierminister will die britischen Truppen aus dem Irak abziehen. Als Synergieeffekt wird Prinz "Pothead" Harry die peinliche Prolongierung der Serie "Wo soll der Enkel der Königin dienen dürfen?" erspart. Ab ins nächste Pub, Harry!

Böse

TRAIAN BASESCU - Zuerst entriss der rumänische Präsident Traian Basescu einer Reporterin das Handy. Dann beschimpfte er sie als "stinkende Zigeunerin". Und dann gibt er ihr das Gerät, das die Invektiven aufgezeichnet hatte, zurück. Wie doof dürfen böse Präsidenten sein?

Jenseits

GIORGIO NAPOLITANO - Man kann verstehen, dass ein Kommunist gern im Kollektiv arbeitet. Aber braucht der italienische Staatspräsident wirklich 2158 Mitarbeiter? Und wozu? Etwa um die Pendeluhren im Quirinalpalast zu kontrollieren. Geht der Mann eigentlich allein aufs Klo?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige