Neue Platten

Kultur | aus FALTER 21/07 vom 23.05.2007

Klassik

Emerson Quartet:

Johannes Brahms Streichquartette 1-3

DG (2 CDs)

Ein echter Mangel an Einspielungen der drei Brahms-Quartette besteht zwar nicht, dennoch muss die Neuaufnahme durch das amerikanische Emerson Quartet dringend empfohlen werden. Wer seinen Brahms unsentimental und schroff, also modern interpretiert mag, der kommt hier voll auf seine Rechnung. Und obwohl der Pianist Leon Fleisher im Klavierquintett nicht ganz jene Souveränität erreicht, die ihn vor seiner langjährigen krankheitsbedingten Spielpause auszeichnete, so schlägt er manchen Konkurrenten immer noch um Längen. Und die Klangqualität ist auch vorzüglich. K. D.

Pop

The Sea And Cake: Everybody

Thrill Jockey/Trost

Vier Jahre hat die Band um den Sänger Sam Prekop und den Multi-instrumentalisten John McEntire nach ihrem letzten Album "One Bedroom" pausiert. Kein Wunder, zu diesem sanften Poprock kann man schon mal wegdösen. Aber welch süße Träume! Wieder erwacht kündet Prekop in den neuen Songs mit herrlich unangestrengter


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige