Meerjungfrau mit Burka

Kultur | Matthias Dusini | aus FALTER 22/07 vom 30.05.2007

KUNST Immer lustig, diese Dänen! Nach den Mohammed-Karikaturen in "Jyllands-Posten" und den Anti-Putin-Plakaten von Jan Egesborg ist jetzt Claus Beck-Nielsen bei den Festwochen zu Gast. Zuvor ist er im Irak und im Iran einmarschiert.

E ndstation war für Jan Egesborg in Wien. Keine zehn Plakate hatte er letzten Dienstag am Karlsplatz aufgehängt, da war auch bereits die Polizei zur Stelle und führte ihn ab. Der Grund für den zehnstündigen Wachstubenbesuch war ein Plakat mit dem Kopf des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Zentrum eines Fadenkreuzes, darüber der Schriftzug: "Erschießt Putin ...". Erst auf den zweiten Blick wird deutlich, dass der Satz nicht zu einem Attentat auf den tags darauf in Wien weilenden russischen Präsidenten aufrief.

"... Journalisten?", lautete der klein gedruckte, an die Ermordung der Reporterin Anna Politkowskaja erinnernde Zusatz. Ähnlich subversive Plakataktionen unternahm Egesborg gemeinsam mit der Gruppe Surrend bereits an mehreren brenzligen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige