Global Player

Stadtleben | Bernd Dörler | aus FALTER 23/07 vom 06.06.2007

SPORT Von Schanghai nach Oberwaltersdorf: Der Wiener Golfer Markus Brier ist derzeit der erfolgreichste Berufssportler Österreichs. Markus wer?

Hearst, Oida, du bist leiwand", ruft der Platzarbeiter vom Rasenmäher und hebt den rechten Daumen. "Danke dir", sagt Markus Brier lächelnd. "Mein lieber Markus", nähert sich ein Klubmitglied respektvoll, "ich verneige mich vor dir in Ehrfurcht." Wieder bedankt sich Brier freundlich.

Wir sind hinter dem 18. Grün des Golfklubs Fontana und der Golfprofi Brier hat soeben eine Übungsrunde absolviert. Fontana liegt in Oberwaltersdorf bei Baden. Die 18-Loch-Anlage ist Österreichs bestgepflegter Golfplatz und gehört Frank Stronach. Das Klubhaus ist von einer protzigen Kitschigkeit, wie es wohl nur ein steirischer Werkzeugmacher, der es in Kanada zu Milliarden brachte, bauen lassen kann. Eine Golfrunde in Fontana kostet für Gäste 150 Euro. Markus Brier muss natürlich nichts zahlen.

Im Gegenteil: Stronach gibt dem Wiener aus dem 22. Bezirk ein schönes


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige