Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 24/07 vom 13.06.2007

Die Aufgabe von Gott

Ich hoffe nur, dass dieser Brief manche von euch veranlasst, ein bisschen mehr von mir und darüber, von wo ich herkomme, zu halten. Ich möchte ja nur dieselben Dinge im Leben wie Ihr auch (…) Es ist schon seltsam, wie Geschichten erzählt werden. Da gibt es eure Seite, meine Seite und die Wahrheit. Jemand muss es herausfinden. Ich denke, wir werden das Leben nie ganz verstehen oder entschlüsseln. Das ist die Aufgabe von Gott.

Britney Spears hat einen Brief an ihre Fans geschrieben, TV-media hat ihn übersetzt. Keine Angst, Britney, wir halten urviel darüber, wo du herkommst.

Wir bleiben

"Im Heft haben wir übrigens einen wichtigen Spagat glaube ich gut hingebracht: den sogenannten, Angesagten' die so genannten, Unterschätzten' gegenüberzustellen. Aber was denkst du: Von den etwa 125 KünstlerInnen, die im Heft vorkommen, wer wird in zehn Jahren noch mitspielen?"

"Na ja, wir beide bleiben ganz sicher!"

frame-Macher Alexander Pühringer und Markus Mittringer im jüngsten Editorial ihrer Zeitschrift.

Der witzigste Mann der Welt

"Wer ist für Sie international gesehen Ihr Lieblingskunstkritiker?"

"Eindeutig und unzweifelhaft: Markus Mittringer. Ich kenne niemanden, der so treffend, witzig, facettenreich, kenntnisreich und intelligent formuliert."

Galerist Nikolaus Ruzicska im Interview mit frame.

So berühmt, dass man ihn blind erkennt

Ich traf Wolfgang Schüssel vor zwei Wochen zufällig bei einem Optiker in der Wiener Innenstadt. (…) Zeuge der kurzen Begegnung zwischen Politiker und seinem langjährigen journalistischen Widerpart wurde ein Blinder, der just in diesem Augenblick seine dunkle Brille zum Servicieren brachte und ob der ihm offensichtlich bekannten Stimmen Verwunderung zeigte.

Christian Rainer in profil über sich - und seinen politischen Widerpart.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige