Nicht die Bohne

Stadtleben | Martina Stemmer | aus FALTER 24/07 vom 13.06.2007

MODE Schon wieder gibt ein Stardesigner seinen guten Namen für einen Billigladen her: Michael Michalsky designt für Tchibo.

Nur um die Bohne geht's ja schon lange nicht mehr. Ohne irgendeinen Plunder verlässt man selten einen Tchibo-Shop - selbst wenn man sich vorgenommen hat, diesmal wirklich nur ein Packerl Kaffee zu kaufen. Die Filialen des Röstkaffee-Marktführers aus Hamburg quellen vor billigen Gebrauchsartikeln über, das Angebot reicht von Unterhosen über Gartenmöbel bis zur Yogamatte. Will man etwas ganz Bestimmtes kaufen, muss man allerdings schnell sein. Die besten, großteils in Billiglohnländern hergestellten Schnäppchen sind nämlich meistens binnen kürzester Zeit weg.

Das gilt auch für die Kollektion Mitch & Co. Seit 6. Juni bekommt man bei Tchibo und Eduscho - ein paar Modelle sind bereits vergriffen - Leiberln, Hosen, Jacken und Schlapfen vom deutschen Stardesigner Michael Michalsky. Im Auftrag von Tchibo hat der Mann, der zehn Jahre lang Chefdesigner bei Adidas war, jetzt die "Grundausstattung zur modischen Selbstverwirklichung" entworfen - behauptet jedenfalls der Schöpfer selbst. Laut Michalsky gibt es "eine deutliche Marktlücke für modische Basics in Europa", die er jetzt schließen will. Das wirft die Frage auf, warum er das nicht schon getan hat, als er noch bei einem der bekanntesten Casual-Wear-Hersteller der Welt arbeitete.

Trägerleiberl, Kapuzenshirts und Badeschlapfen gibt's jedenfalls auch woanders - zum Teil sogar billiger. Auf denen steht dann allerdings nicht Mitch & Co. drauf. Die Größe des Schriftzuges auf den einzelnen Teilen lässt denn auch keinen Zweifel darüber aufkommen, worum es hier geht: um den großen Namen. Die Sachen unterscheiden sich nämlich kaum von den Gemütlich-Klamotten, die man von den gängigen Modeketten gewohnt ist. Und die Frage, wie cool es ist, im Designerleiberl vom Kaffee- und-Klumpert-Geschäft rumzurennen, stellen wir lieber erst gar nicht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige