Bummel

Schön, neu & süß

Stadtleben | aus FALTER 24/07 vom 13.06.2007

Die umtriebigen Jungs von Saint Charles, die in der Gumpendorfer Straße eine Apotheke, einen Naturkosmetikladen und ein Lokal betreiben, eröffnen bald ein weiteres Geschäft: Mitte Juni soll die Saint Charles Apothecary (Naglergasse 9) aufsperren. Die Naturkosmetikprodukte, die's dort geben wird, kann man seit kurzem aber auch im Internet bestellen: www.saint.info/beautyshop.

Nicht nur an Studenten, auch an Singles aller Altersgruppen wendet sich das neue Kochbuch aus dem Haus Styria, angeblich. Dem Titel nach werden es aber wohl eher junge Menschen, die gerade von zu Hause ausgezogen sind, nutzen. Denn wer kocht sonst schon freiwillig nach einem Buch, das "Das-Kind-geht-aus-dem-Haus-Kochbuch", Untertitel: "Überleben ohne Mama", heißt?

Best of Vienna

Wir haben's in den letzten Wochen immer wieder einmal probiert - mit Spaniern und Italienern, aber das war alles nichts. Jetzt schmecken die Erdbeeren aber zum Glück endlich nach was. Und wir mampfen sie ohne schlechtes Gewissen, denn die süßen Dinger wurden nicht durch halb Europa für uns angekarrt, sondern praktisch vor unserer Haustür gepflückt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige