Styriarte 2007

Wanted: Überblick

Kultur | Clara Pfaller | aus FALTER 25/07 vom 20.06.2007

Wanted: Europa" lautet heuer das Motto der styriarte, des seit 1992 beständig gewachsenen Festivals klassischer und alter Musik in Graz und Umgebung. Und verspricht damit auch Zwiespälte: Europa, dieses Konglomerat aus kulturellen Identitäten, lässt sich eben nur schwer unter einen Hut bringen. Die Suche nach den Wurzeln, auch den musikalischen, kann da Erkenntnisse bringen: "Unsere Suche führt an die geografischen Ränder ebenso wie in die Tiefe der Geschichte", sagt Mathis Huber, denn meist würde man ja nur eine Hand voll Länder Zentraleuropas in Verbindung mit Kunstmusik bringen. Diese Perspektive zu ändern liege ihm am Herzen, und das Programm verspricht mit seinem Schwerpunkt wirklich Musiken, die sich nicht alle Tage auf den Spielplänen finden. Ein Überblick.

Den Auftakt zum Ethno-Teil des Festivals macht das Ensemble Melpomen mit dem in Kreta lebenden "Weltmusiker" Ross Daly und mit Musik, "die schon Sokrates und Plato bei einem antiken Trinkgelage erfreut hat". Dafür wurden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige