"Aus Graz gelernt"

Kultur | Herwig G. Höller | aus FALTER 25/07 vom 20.06.2007

SLOWENIEN Im Jahr 2012 wird Maribor Kulturhauptstadt Europas. Das geplante Millionenbudget soll der gesamten Region endlich den Aufschwung bringen.

Kulturna prestolnica Evrope 2012! Eine Explosion der Kultur wird es in Maribor geben, ein Aufblühen der Kultur!" Der Bürgermeister von Maribor, Franc Kangler, war vergangene Woche bei einer Pressekonferenz zum Lent-Festival (siehe Kasten) sichtlich noch immer aus dem Häuschen, als er einmal mehr eine leuchtende kulturelle Zukunft für seine Stadt skizzierte. Wenige Tage zuvor hatte die Regierung Sloweniens beschlossen, die Stadt an der Drau im Verbund mit fünf ostslowenischen Kleinstädten für die Europäische Kulturhauptstadt 2012 zu nominieren. Portugal und Slowenien genießen für dieses Jahr das Vorschlagsrecht, die offizielle Bestätigung der Kandidaten - das portugiesische Guimarães und Maribor - durch die EU-Kommission gilt als reine Formsache.

Aber nicht nur der Bürgermeister verwendet explosive Metaphorik: "Reine Energie - cista


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige