Fernsehen

Medien | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 25/07 vom 20.06.2007

Irgendwo war doch zu lesen, dass der "neue" ORF die wunderbare Serie mit Star-Köchin Sarah Wiener über bisweilen sehr bizarre Speisenzubereitungsarten in Frankreich nun auch im Programm hat. Aber wo nur? Gefunden haben wir "Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener" dann im Sonntagvormittag-Programm "Matinee" (So, 9.05 Uhr, ORF 2)! Bitte, wer schaut sich um diese Zeit schon eine Kochsendung an, noch dazu so eine ganz spezielle? Hallo Küniglberg, hallo Programmplanung, dormez vous? Wäre es eventuell möglich, Fernsehjuwelen wie diesem auch im Öffentlich-rechtlichen einen attraktiveren Sendeplatz zur Verfügung zu stellen? Nur so als Anregung. Wieso wir die Abenteuerserie, in der die bezaubernde Frau Wiener mit ihrem bezaubernden Lachen, ihrem bezaubernden VW-Käfer und ihrem bezaubernden Charme durch die Lande reist und selbst bei Deftigem ("garniertes Sauerkraut"!) nie die Fassung verliert, schon kennen? Weil wir sie schon gesehen haben. Auf Arte. Zwei Wochen lang am Stück. Und zwar im Hauptabendprogramm.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige