Das Jahr der Ratte

Sebastian Fasthuber | Kultur | aus FALTER 25/07 vom 20.06.2007

MUSIK Unter dem Namen Son Of The Velvet Rat singt der Steirer Georg Altziebler von Verlust, von Liebe und den anderen wesentlichen Dingen des Lebens. Eine Begegnung mit dem besten Songwriter des Landes.

Es ist keine Schande, eine Ratte zu sein. Im chinesischen Horoskop gelten die im Zeichen der Ratte Geborenen als mutig, und neben vielem anderem wird ihnen ein Talent für Musik und zum Schreiben bescheinigt. "Ratten sind ruhig und scharfsinnig", informiert ein Astrologieportal im Internet, "aber manchmal leiden sie unter seelischer Rastlosigkeit."

Der Mann, der sich Son Of The Velvet Rat nennt, hat mit Astrologie nichts am Hut, aber ganz falsch liegen die Sterne in seinem Fall nicht. Nach seinem hochgelobten Album "Playground" vom Vorjahr beweist Georg Altziebler mit der neuen Songkollektion "Loss & Love" erneut, dass er ein außergewöhnlich talentierter Musiker und Texter ist. "Ich bin viele Umwege gegangen", erzählt er im Gespräch. "Früher habe ich gedacht, es hilft den Songs, wenn

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige