Gut/Böse/Jenseits

Kultur | aus FALTER 26/07 vom 27.06.2007

Gut

Mohammed Khatami - Der iranische Expräsident hat Studentinnen in Italien die Hand gegeben. Das klingt unspektakulär, ist nach Ansicht konservativer Mullahs aber ein beispielloser Fauxpas. Weiter so, Herr Khatami! Das nächste Mal bitte zwei Bussis auf die Wange.

Böse

Wolfgang Fellner - Der "Österreich"-Chef muss wirklich immer das letzte Wort haben. Georg Danzers letzter Wille war es, dass sein Tod erst nach seiner Einäscherung bekanntgegeben wird. Wer hat sich nicht daran gehalten? "Österreich". Typisch Qualitätszeitung.

Jenseits

Neil Shicoff - Der amerikanische Startenor, der überraschend doch nicht Staatsoperndirektor wurde, sagte seinen geplanten Auftritt bei den Salzburger Festspielen ab. Er brauche eine "Pause". Seltsam. Ist Nicht-Direktor-Werden echt so anstrengend?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige