Vorwort

Sonnige Laune

Vorwort | Donja Noormofidi | aus FALTER 27/07 vom 04.07.2007

Bei der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause herrschte sonnige Laune. Man beschloss die Sanierung der Herrengasse und die Rettung des Unionbades. Auch sonst kamen die schönen Dinge des Lebens nicht zu kurz: Viel Platz wurde dem Thema Gärten eingeräumt. Es ging um Gast-, Knast-, Heim- und Vorgärten. Die KPÖ forderte den Erhalt von drei Bäumen in der Justizanstalt Karlau, die SPÖ wollte niedrigere Parktarife für Heimgärtner und um die Vorgärten gab es sogar einen "Skandal", wie es die SPÖ ausdrückte. Bernhard Kraxner, VP-Bezirksvorsteher in Jakomini, gründete einen Verein mit dem einfallsreichen Titel "Wir im 6ten mitten in Graz", mit dem einzigen Zweck, die schönsten Vorgärten im Bezirk zu küren. Dabei gab es Probleme: Der Verein nannte sich "überparteilich", obwohl Kraxner und eine weitere VP-Bezirksrätin die einzigen Gründungsmitglieder waren, und Kraxner hatte als Bezirksvorsteher um 3000 Euro aus dem Bezirksbudget angesucht.

Doch das konnte die gute Stimmung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige