Gut/Böse/Jenseits

Kultur | aus FALTER 27/07 vom 04.07.2007

Gut

PeterLicht - Es verbirgt sich wohl kein Thomas Pynchon und auch kein Subcomandante Marcos hinter dieser Tarnung. Dennoch bewies der Autor und Musiker PeterLicht beim Bachmann-Preis, dass man ein schönes Stück Literatur abliefern kann, auch ohne sein Gesicht zu zeigen.

Böse

Dilettantische Attentäter - Fast auf den Tag genau vor zwei Jahren starben bei Bombenanschlägen auf die Londoner U-Bahn Dutzende Menschen. Jetzt gab es in London und Glasgow weitere Attentatsversuche, angeblich von Dilettanten. Das macht die Sache nicht weniger beängstigend.

Jenseits

Tony Blair - "Es genügt ja, wenn einer in die Knie geht", dachte sich offenbar der britische Expremier Tony Blair, als er seiner Gattin den Heiratsantrag machte: Cherie Blair rutschte gerade über den Fliesenboden, um am Ende des Urlaubs das Klo im toskanischen Ferienhaus zu putzen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige