Bummel

Rausverkauf ...

Stadtleben | aus FALTER 27/07 vom 04.07.2007

Jetzt auf jeden Laden hinzuweisen, der momentan seine Lagerbestände abverkauft, ist natürlich etwas absurd. Aber trotzdem folgen hier ein paar Tipps. Zum Beispiel gibt's im schönen Taschenladen Ozelot (7., Lindengasse 43) jetzt viele Taschen, T-Shirts und Röcke vergünstigt - als ob Taschen ihre Saison hätten.

"Summer Sale" nennt man den Abverkauf bei be a good girl (7., Westbahnstraße 5a) - mit Nike-Schuhen ab 25 Euro, Jeans und Jacken von Levi's ab 50 Euro. Und damit sich jetzt niemand zu früh freut: Die Freitag-Taschen kosten immer gleich. Gleich viel nämlich.

Shu!, der extravagante (viele sagen: beste) Schuhladen der Stadt, hat sogar ein eigenes Geschäftslokal für Abverkaufschuhe. Wir empfehlen trotzdem hier die Zentrale: Neubaugasse 34.

Worst of Vienna

Eis machen, das kann er, der Herr Zanoni. Des Italieners Antwort auf die globale Erwärmung finden wir allerdings einigermaßen bizarr: Über der riesigen Terrasse des Eissalons am Lugeck nebelt es nicht nur an Hitzetagen kühl, wenn's wieder kühler wird, beheizt man die Innenstadt. Wie wär's mit wärmer anziehen? Oder ausziehen?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige