Alles muss weg

Stadtleben | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 27/07 vom 04.07.2007

KONSUM Mitten im Sommer ist Sommerschlussverkauf. Wer gute Nerven (und wenig Budget) hat, wartet trotzdem noch ein bisschen.

Da geht noch was, Rabatt nämlich. Und wenn jemand glaubt, hässliche Sommerschuhe würden attraktiver, wenn man sie zehn Prozent billiger macht, dann hat er sich geirrt. Aber gewaltig. Schnäppchenjäger warten nämlich seelenruhig die 50-Prozent-Marke ab, bevor sie überhaupt weitere Schritte in Erwägung ziehen.

Trotzdem: Der Sommerschlussverkauf (SSV) ist da, in den Auslagen künden fast nackte Schaufensterpuppen davon, in den Geschäften hat man die Rotstifte gezückt. Wir sind schon mittendrin im Abverkauf. Die Zeiten, in denen man sich bereits fröstelnd mit Sommerware für die nächste Saison eingedeckt hat, sind glücklicherweise schon länger vorbei. Die Zeiten, in denen die Klamotten der Vorsaison ein Jahr später untragbar waren, zum Glück auch. Anfang Juli ist in den Läden der Sommer zu Ende, bevor er überhaupt so richtig angefangen hat. Okay, die meisten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige