Sideorders

Essen zum Wein

Stadtleben | aus FALTER 27/07 vom 04.07.2007

Mit dem Weinboom der vergangenen Jahre entstand auch eine spezielle Weingastronomie, also Lokale, in denen gute Weine gut serviert werden und wo es auch ein bisschen was Passendes zu essen dazu gibt. Zum Beispiel hier:

Pub Klemo, 5., Margaretenstr. 61, Tel. 0699/11 09 13 32, Mo-Fr 17-24 Uhr, www.pubklemo.at

Ein Lokal, das so aussieht, als hätte sich ein Weinwahnsinniger einen gastronomischen Traum erfüllt: Weinkarten, Weinkisten, Weinspiele, Weinbücher, eine unglaubliche Weinkarte und ein paar nette Happen, die dazu passen.

Wein & Co, 1., Jasomirgottstr. 3-5, Tel. 535 09 16-12, Mo-Sa 10-2, So 11-24 Uhr, www.weinco.at

Von der ursprünglichen Ambition, hier einen Michelinstern zu erkochen, hat man sich zwar verabschiedet, was man zu den zahlreichen offen ausgeschenkten Weinen kocht, ist aber immer noch sehr ordentlich. Toller Schanigarten.

Fino Gourmet, 1., Tuchlauben 7, Tel. 535 28 88, Mo-Sa 12-23 Uhr.

Vor allem in Sachen Rotwein extrem gut sortiert, hübsches Styling, angenehme Kleingerichte und Urbanhappen.

Coburg Wein-Bistro, 1., Coburgbastei 4, Tel. 518 18 87-0, Mo-So 8-24 Uhr, www.coburg.at

Leider nicht mehr jenes Paradies, in dem man Quasiluxusküche zum Beislpreis bekam: Das Preisniveau normalisierte sich, nach wie vor sehr gutes Essen, absolut erstklassige Weinkarte & Service.

WEIN - Nun, das musste ja kommen - Spritzer in der Dose. War dieses Doppelflascherl aus den Achtzigerjahren noch kultig und bizarr, der Weinviertler Grüne mit Mineralwasser aus der Dose wird's wohl eher nicht zum Klassiker schaffen: Amia Spritzer schmeckt passabel (etwas fruchtelnd), aus der Dose aber irgendwie auch nicht anders als Sprite oder Almdudler. Keine so tolle Idee.

Preis: € 1,19 (0,25 l) Bewertung: 2/5 (mäßig), bei Merkur.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige