Ist das gruselig, Frau Patzak?

Stadtleben | aus FALTER 27/07 vom 04.07.2007

Jetzt findet im Narrenturm wieder die Sommerreihe "Tower of Power" statt - wieso fasziniert die Leute das Gebäude im Alten AKH so, ist das der Grusel?

"Das ist eine Art Symbiose. Ich glaube, es ist die besondere Form und die Geschichte des Hauses. Dass das einmal eine Psychiatrie war, finden die Besucher faszinierend. Wobei die Sommerveranstaltungen ja wieder im Hof unter freiem Himmel stattfinden, nicht in den Räumlichkeiten des Museums. Aber wenn ich meine Präparate herzeige, dann ist das sicher für manche gruselig."

Beatrix Patzak ist Direktorin des Pathologisch-anatomischen Bundesmuseums.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige