Wie halluzinogen wird es, Herr Walde?

Stadtleben | aus FALTER 28/07 vom 11.07.2007

Der Künstler Martin Walde präsentiert in der Neuen Galerie seine Ausstellung "Hallucigenia and friends". "Hallucigenia ist eigentlich ein Tier aus dem Präkambrium, das in den Achtzigerjahren entdeckt wurde. Was in dem Wissenschaftler bei der Benennung vorgegangen ist, weiß ich nicht. Der Bezug zu meiner Arbeit wird dadurch hergestellt, dass das Tier und sein mögliches Aussehen seit seiner Entdeckung immer wieder neu definiert wurden." Die Vernissage (neben jenen von Petra Maitz und Tillman Kaiser) findet am 13.7. um 20 Uhr im Hof der Neuen Galerie statt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige