Bummel

Fit & günstig

Stadtleben | aus FALTER 28/07 vom 11.07.2007

Wer nicht bis nach Oberlaa fahren will, kann auch einfach in der nächsten Buchhandlung vorbeischauen und sich dort Infos zu Yoga holen. Gerade ist nämlich der erste umfassende Yogaguide für Österreich erschienen. Über 500 Kursangebote werden darin aufgelistet, außerdem bietet er Zusatzinfos zu verschiedenen Stilen, Ausbildungen und Produkten. Noch mehr Infos und Termine auf www.yogaguide.at.

Es muss ja nicht immer der Flohmarkt am Naschmarkt sein. Gebrauchte Klamotten, die noch ganz passabel aussehen und nicht viel kosten, gibt's auch woanders. Im Haus St. Josef (18., Lacknergasse 98) zum Beispiel. Am Freitag, den 13. Juli lädt die Caritas von 15 bis 18 Uhr zum Kleiderflohmarkt, der Erlös kommt wohnungslosen Menschen zugute.

Best of Vienna

Ja klar kann man auch Wasser trinken. Das wird aber irgendwann fad. Vor allem jetzt im Sommer, wo wir dauerdurstig sind. Eine gute, gesunde Alternative zum Wasserhahn ist Tee-jà-vu, das Sommergetränk des Bioteeherstellers Sonnentor. Ohne Aromazusätze und Farbstoffe. Gibt's in den Versionen "Gute Laune", "Liebes-Tee" und "Süßes Bengelchen". Lecker.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige