Tier der Woche

Giftspritze


Peter Iwaniewicz

Stadtleben | aus FALTER 28/07 vom 11.07.2007

Nicht allein im Schreiben, Lesen Übt sich ein vernünftig Wesen;

Sondern auch der Weisheit Lehren Muss man mit Vergnügen hören

(Max und Moritz, Vierter Streich)

Sie lesen ihre großformatigen Zeitungen immer zur Gänze auf, haben selbstgefertigte Töpferware im Salon stehen, besuchen Konzerte des Klangforum Wien, haben eine Ayurvedabehandlung in Indien gemacht und würden niemals bei lustigen Geldgewinnshows wie Money Maker die "Schlussposition" einnehmen. Dann besuchen Sie heuer auch eine Sommerakademie.

Die Auswahl an Angeboten ist gleichwohl wie die dortortige Erbauung groß. Während der simple Mensch in der Sonne brät, übt man sich im Literarischen, klöppelt an kleinen Klötzen, formt lehmige Golems und bringt sein Wissen auf den aktuellen Stand. So war es auch bei der Sommerakademie der Österreichischen Apothekerkammer in Pörtschach am Wörther See, wo man den Teilnehmern klarmachte, wo das Leben noch wirklich gefährlich ist: nämlich im Tierreich, wo Gifte verfügbar sind, gegen

  374 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige