Nerven behalten!

Vorwort | Armin Thurnher | aus FALTER 29/07 vom 18.07.2007

SEINESGLEICHEN GESCHIEHT Über Wetter, Bawag, Fußball. Ein inländisches Hitzepanorama, zur Abkühlung geeignet.

Ich muss Ihnen eine wichtige Mitteilung machen: Draußen geht die Welt weiter. Hier im österreichischen Herinnen sieht es zwar so aus, als bestünde sie hauptsächlich aus Bawag, Hitze, Fußball und ein bisschen Fernsehen. Nein, fast hätt ich's vergessen, uns bedrückt das wichtige Thema, ob ein Eurofighterpilot ein gekidnapptes Passagierflugzeug abschießen können darf, soll oder muss. Und ob die Helden Darabos oder Platter für diesen Befehl zuständig wären. Diese beiden, Plisch und Plum unserer Sicherheitspolitik, erweisen sich bereits im akademischen Streitfall als Helden der Abschiebung (eine Rolle, die beiden nicht schlecht steht, in der Herr Platter aber mehr Praxis aufweist): Sie schieben die Verantwortung weit von sich ab und dem jeweils anderen zu.

Wir wollen uns nicht beklagen. Das liest man immer wieder irgendwo: Beklagt euch nicht, arbeitet! Jawohl. Es ist Zeit,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige